Geschichte der Schule - The school's history

Click on the photos for further information

Die Entstehung der Canisiusschule Ahaus

Am 15.10.1897 wurde die Canisiusschule Ahaus als Mädchenschule eröffnet. Anfangs war sie auch ein Internat und eine Handarbeitsschule.
Es gibt eine schöne Anekdote zur Entstehung...

► Weitere Informationen

Die Canisiusschule als Mädchenschule

Die Canisiusschule war früher eine sogenannte Mädchenschule und wurde im Jahre 1897 gegründet. Ursprünglich war sie eine höhere Töchterschule und eine Handarbeitsschule mit angegliedertem Internat.

► Weitere Informationen

Schulgebäude - Entwicklungen

1897 wurde die Schule in einem Haus eröffnet, welches zuvor als Zuckerraffinerie und danach als Stärkefabrik benutzt wurde. Es lag an der Aa und in Nähe des ehemaligen Fasanengarten des Schlosses.

► Weitere Informationen

Unser Schulpatron: Petrus Canisius

Petrus Canisius, unser Schulpatron, wurde am 8. Mai 1521 in Nijmegen, NL, geboren. Er starb am 21. Dezember 1597. Er war ein Theologe und Schriftsteller und bereiste als Wanderer zahlreiche europäische Länder.

► Weitere Informationen

Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel

Die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel ist ein Orden, der sich für die Schulen eingesetzt hat, und der vor mehr als 200 Jahren gegründet wurde.



► Weitere Informationen

Das Tor und der Fasanengarten

Dieses Tor aus dem Jahre 1769 ist heute das Wahrzeichen der Schule. Ursprünglich war es ein Eingang zum Fasanengarten des Bischofs von Münster, der im Sommer häufig Urlaub im Schloss machte.


► Weitere Informationen

Die Schule zur Zeit des Nationalsozialismus

Der Zweite Weltkrieg zeigte seine Schattenseite auch in Ahaus. Bei Kriegsausbruch wird in der Schule ein Lazarett eingerichtet und der Schulbetrieb konnte nur noch stark eingeschränkt fortgesetzt werden.

► Weitere Informationen

Schulleben 3.0

Bis heute hat sich unsere Schule immer weiter entwickelt. Seit 2012 ist die Canisiusschule sogar eine Europaschule und arbeitet mit vielen europäischen Partnerschulen zusammen.

► Weitere Informationen