MINT-AGs

An der Bischöflichen Canisiusschule werden unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften (AGs) aus dem Bereich MINT angeboten.

Die AGs finden im Rahmen des offenen Ganztags meistens am Nachmittag statt. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung zu Beginn eines Schuljahres werden die angebotenen AGs vorstellt und können von den Schülerinnen und Schülern gewählt werden.

In der rechten Spalte stehen MINT-AGs, die in den letzten Jahren immer wieder angeboten wurden. 

YouTube-AG

Die YouTube-AG produziert u.a. im schuleigenen Ton- und Filmstudio kleine Filme z.B. zur Dokumentation von physikalischen Experimenten oder des Schullebens. Sie betreibt einen eigenen YouTube-Kanal: BisCa-TV

Tontechnik-AG

Die Mitglieder der Tontechnik-AG unterstützen u.a. die Schulmesse am Mittwoch und verschiedene schulische Großveranstaltungen, z.B. das Musical. Der Umgang mit den erforderlichen technischen Geräten und die Arbeit im Team werden hier in erster Linie geschult.  

Roberta-AG

Grundlage der Roberta AG ist das Bauen und programmieren von Robotern mit dem LEGO-Mindstorms-EV3-System, mit denen dann verschiedene Aufgaben gelöst werden können. Neben technischen Fähigkeiten sind häufig auch kreative Ideen zur Umsetzung von praxisorientierten Aufgaben gefragt. 

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, so nimmt die AG auch am Wettbewerb First LEGO League teil. 

Tastschreibkurs

Der Tastschreibkurs bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich Kompetenzen der 10-Finger-Schreibtechnik anzueignen und so lebenslang Textverarbeitungsprogramme effizient nutzen zu können. Er stellt damit einen wichtigen Baustein in der Erschließung der digitalen Welt dar.