‚Mini-Basare‘ der Klasse 8a

Die Schüler*innen der Klasse 8a haben die letzten Wochenenden genutzt, um schon vor dem Lichterfest der Canisiusschule zwei kleine Mini-Basare vorzubereiten:

Am 7. und 8. November fand der erste Verkauf am ‚Eierstand‘ bei Familie Werlemann-Greving in Wüllen statt. Neben den berühmten Sabstätter Landeiern wurden Marmelade, gebrannte Mandeln, Eierlikör und viele andere Leckereien für die ganze Familie angeboten. Die Aktion, die auch im letzten Jahr schon einen großartigen Erlös eingefahren hat, wurde auch in diesem Jahr wieder sensationell gut angenommen.

Nur eine Woche später haben die Schüler*innen dann einen Verkaufsstand an der Quantwicker Mühle aufgestellt und Radfahrer*innen und Spaziergänger*innen mit allerlei Selbstgemachtem verwöhnt: Waffelteig und Glühwein mussten nach kürzester Zeit nachgebracht werden, denn mit einem solchen Ansturm an Besucher*innen hatte niemand gerechnet – auch der Erlös aus Quantwick kann sich dementsprechend sehen lassen!

Wir danken v.a. den Familien Werlemann-Greving und Schulze Schwering sowie allen beteiligten Jugendlichen aus der Klasse 8a für den tollen Einsatz! Die Vorfreude auf das Lichterfest steigt!

 

Text/ Foto: Anna Lösing

WebMenü

Beim WebMenü handelt es sich um eine Internetbestellplattform, die Ihnen die Essensbestellung online ermöglicht.

Terminkalender

Hier gelangen Sie direkt zum aktuellen Terminkalender. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Klausurpläne

Die Klausurpläne sind online! mehr